Studie 2020 | Digitalisierung im Einkauf 

Im Mittelpunkt der Studie steht zum einen der Stand der Digitalisierung in verschiedenen Bereichen des Einkaufs. Zum anderen wird untersucht, welche zukünftigen Auswirkungen der Digitalisierung und Vernetzung im Zeichen von Industrie 4.0 auf die operativen / administrativen Einkaufsprozesse, die strategischen Einkaufsprozesse sowie die Zusammenarbeit mit Lieferanten erwartet werden.

Studie Digitalisierung Ronald Bogaschewsky

Ronald Bogaschewsky

Prof. Dr. rer. pol.
Universität Würzburg
Lehrstuhl für Industriebetriebslehre
Studie Digitalisierung Holger Mueller

Holger Müller

Prof. Dr. rer. pol.
HTWK Leipzig
Professur Supply Chain Management
In der vorliegenden Studie wurden insgesamt 303 Unternehmen zu Ihrem Stand der Digitalisierung im Einkauf in folgenden Punkten befragt:

 

  • Ausschreibungen
  • Abschlussverhandlung
  • Vertragsmanagement
  • Lieferantenmanagement
  • Qualitäts- und Kollaborationsmanagement
  • Messung von Savings / Cost Avoidance

Fordern Sie Ihre Studie kostenlos an!

Ihre persönlichen Daten verarbeiten wir nach folgenden Regeln

Partner der Studie